YouTube Kanal als Handwerksbetrieb

Lohnt sich Youtube für Handwerksbetriebe?

Sie überlegen mit Youtube zu starten? Sie haben Bedenken wegen dem zeitlichen Aufwand und wissen noch nicht, wie Sie für die Plattform passende Inhalte einfach produzieren können? Dann sollten Sie diesen Beitrag unbedingt lesen!

Was ist YouTube?

Die Plattform wird von vielen Menschen heutzutage als neue „Fernsehplattform“ angesehen. Immer mehr Menschen verbringen einen Großteil ihrer  Zeit lieber mit Youtube als mit dem täglichen Fernsehprogramm.

Wahrscheinlich sind Sie selbst regelmäßig auf YouTube unterwegs, um sich über etwas zu informieren, unterhaltsame Videos anzusehen oder um sich inspirieren zu lassen, richtig?

Warum ist YouTube für Handwerksbetriebe so genial?

Sie werden auf YouTube Menschen aus wirklich allen Altersklassen finden. Das bietet eine hervorragende Basis, um Lehrlinge (Azubis), Fachkräfte und den Kunden von morgen anzusprechen.

Hier zwei Beispiele, aus der Praxis:

Mitarbeiter – Ein Elektrobetrieb konnte auf Grund seiner Reichweite auf YouTube, die vorher nicht vorhanden war, innerhalb weniger Monate 7 zusätzliche Lehrlinge für seinen Betrieb begeistern!

Regelmäßig wurde der Chef auf die Videos angesprochen und das Highlight war beim Skifahren. Mehrere Jugendliche kamen auf ihn zu und meinten, dass sie ihn bereits von YouTube kennen und die Videos cool finden.

Was hier sehr gut für Lehrlinge funktionierte, klappt auch für Fachkräfte und verschafft Ihnen eine enorme regionale Sichtbarkeit!

Kunden – Bevor Menschen etwas kaufen, wollen Sie sich vorher darüber informieren. Gerade größere Anschaffungen erfordern mehrere Anläufe, bis eine endgültige Kaufentscheidung getroffen wird.

Stellen Sie sich vor, es kommen zukünftig Kunden auf Sie zu, die genau wissen, was Sie wollen und kaufen bereits beim ersten Anlauf.

Das passiert, weil sie sich bereits im Vorfeld über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen informieren konnten. Viele Fragen werden bereits im Vorfeld geklärt sein und es herrscht ein gewisses Vertrauen zu Ihrem Unternehmen, das eine schnelle Kaufentscheidung ermöglicht.

YouTube sinnvoll als Handwerksbetrieb nutzen

Keine Angst, Sie müssen kein „Influencer“ werden oder ab sofort permanent mit der Kamera herumlaufen. Sie müssen erstmal lediglich zu den wichtigsten Themen und Fragen einen Youtube Kanal führen.

Dieser Aufwand ist sehr überschaubar und lässt sich mit einem erfahrenen Partner an Ihrer Seite unkompliziert umsetzen.

Um die passenden Mitarbeiter über YouTube anzuziehen, sollten Sie einen Karriere Kanal führen, welcher einen Einblick in den Alltag Ihres Unternehmens ermöglicht.

Sie haben mit YouTube die Möglichkeit völlig kostenlos auf eine Plattform zurückzugreifen, die Ihnen gute Mitarbeiter und wertvolle Kunden bringen wird.

Braucht man auf YouTube hohe Aufrufzahlen?

In den sozialen Medien wird permanent darüber diskutiert, wie man seine Likes und Follower erhöhen kann und auf YouTube geht es um Videoaufrufe.

Doch all das ist für Sie nicht notwendig!

Sie sollen keinen Comedy Kanal aufmachen und auch nicht der nächste Nachrichtenkanal werden. Sie werden mit einem vergleichbar kleinen Kanal wesentlich mehr Erfolg haben als viele große YouTuber. Denn Sie werden im Vergleich zu diesen Personen mit Ihrem Kanal wirklich Geld verdienen und mit guten Bewerbern oder Premiumkunden belohnt.

Da Sie Menschen auf Ihrem Kanal lediglich informieren und Vertrauen aufbauen wollen, spielt es erstmal keine große Rolle, wie viele Aufrufe Ihre Videos erzielen. Wichtig dabei ist nur, dass die Besucher Ihres Kanals genau das finden, was sie sehen wollen und im Anschluss einen guten Ersteindruck von Ihnen haben.

 

Sie führen wahrscheinlich einen Betrieb mit mindestens 20, 50, 100 oder mehr Mitarbeitern und wissen, dass Sie es sich einfach nicht mehr leisten können, nicht sichtbar zu sein.

Woher kommt Ihr nächster Mitarbeiter? Woher kommt Ihr nächster Kunde?

Ist das für Sie bereits vorhersehbar? Können Sie das bereits planen? Wenn nicht, dann lassen Sie uns heute den ersten Schritt machen und gemeinsam daran arbeiten: Kostenloses Erstgespräch anfragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Kostenloser Report für Handwerk & Industrie:

Report für Handwerk & Industrie

Neueste Beiträge

Einladung zum kostenlosen Erstgespräch:

Holztrattner Consulting Logo